Sport

Der Angriff der Kleinen

1. These: Die Großen sind müde

Wissen Sie, wer als Titelverteidiger in die am Abend beginnende Europameisterschaft geht? Zugegeben, das war nicht schwer. Die Tränen von Cristiano Ronaldo, darauf konnte man kommen. Aber erinnern Sie sich auch, wie es Portugal 2016 zum Titel brachte? Kein einziger Sieg gelang damals in der Gruppenphase. Mit drei Remis kamen das Team als einer der besten Gruppendritten ins Achtelfinale. Das Beispiel macht deutlich, worum es bei der EM seit der Teilnehmer-Aufstockung auf 24 Teams geht: Nicht zu verlieren kann eine Mannschaft sehr weit bringen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button