Wirtschaft

“Höhle der Löwen”-Deal um vegane Eier platzte nach der Show

Die Liste der geplatzten “Höhle der Löwen“-Deals ist um einen Eintrag länger. In der aktuellen Folge der TV-Show konnte “MyEy”-Gründer Chris Geiser mit seinem veganen Ei-Ersatz bei den Investoren Eindruck machen – der im TV gezeigte Deal kam aber hinterher doch nicht zustande.

Dabei konnte der 51-jährige Konditormeister aus Tirol mit seinem pflanzlichen Produkt zum Kochen und Backen in der Show sogar drei Löwen überzeugen. Carsten Maschmeyer und Ralf Dümmel boten 300.000 Euro für 30 Prozent der Firmenanteile. Geiser entschied sich aber für das Konkurrenzangebot von Orthomol-Chef Nils Glagau, der 150.000 Euro für 15 Prozent der Firma versprach.

Notariell besiegelt wurde der Handschlag-Deal aus der Sendung dann aber doch nicht, wie Investor und Gründer der “Gründerszene” bestätigten. Man sei sich zwar menschlich sympathisch gewesen. Doch der MyEy-Gründer habe entschieden, “sich nicht auf Strukturänderungen seines Unternehmens zu fokussieren, sondern vorerst ein persönliches Ziel zu verfolgen”, heißt es von Glagau. Der Konditormeister seinerseits erklärte, ihm sei Zeit mit seiner Familie wichtig und er wolle sein Masterstudium abschließen.

Geplatzte Deals und Sexismus-Shitstorm

Von der aktuell ausgestrahlten Staffel der “Höhle der Löwen”, die bereits im vergangenen Frühjahr aufgezeichnet wurde, sind einige der gezeigten Deals hinterher geplatzt. So kam der Maschmeyer-Deal mit der “Werksta.tt”-Software gegen Lebensmittelverschwendung ebenso wenig zustande wie das gemeinsame Investment von Maschmeyer und Dümmel in die Computermaus “Zaunkoenig” sowie der Deal von Dagmar Wöhrl mit dem Nachhaltigkeits-Start-up “Kulero”, das essbare Löffel verkauft.

Zuletzt gab es große Aufregung um das Start-up “Pinky Gloves”, in das Ralf Dümmel investiert hatte. Der pinke Gummihandschuh zum Entsorgen von Tampons wurde von vielen als sexistisch verurteilt. Nach einem massiven Shitstorm erklärten die “Pinky Gloves”-Gründer, das Produkt vom Markt zurückzuziehen.

QUELLE

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button